Raum / Institut

Das Iyengar Yoga Institut Berlin befindet sich in einem ruhigen Hinterhaus direkt am Rosenthaler Platz im Bezirk Mitte.

In den ersten beiden Etagen wird in den zwei Yogaräumen an mehr als 25 wöchentlichen Terminen Iyengar Yoga unterrichtet. In den darüber liegendenden Etagen gibt es Umkleideräume und die yogatherapeutische Arztpraxis.

Im Iyengar Yoga Institut Berlin wird die Vielfalt des Iyengar Yoga praktiziert, gepflegt und weitergeben: In Yogaklassen für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, in Pranayamaklassen und Therapieklassen.
Darüber hinaus gibt es spezialisierten Yogaunterricht für Senioren, Menschen mit Multipler Sklerose, Schwangere und eine reine Frauenklasse.

Zum Institut gehört der Yoga Mitte Laden im Vorderhaus - neben Yogahilfsmitteln gibt es hier ein umfangreiches Angebot an Yogaliteratur. Wer möchte, kann sich hier natürlich persönlich über Iyengar Yoga und das Kursangebot informieren: Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 19 Uhr und Samstag von 11 bis 15 Uhr.

Das Iyengar Yoga Institut Berlin entstand im Frühjahr 2006.
Yoga Mitte wurde 1994 von Claudia Böhm und Hermann Traitteur nach ihrer Ausbildung am Iyengar Yoga Institut in San Francisco gegründet und war damit nach der Wende eine der ersten Yogaschulen im Ostteil der Stadt.

2001 kam Annette Herrenleben als Lehrerin zu Yoga Mitte.  Sie lebte bis dahin zehn Jahre am Ramamani Memorial Iyengar Yoga Institute (RIMYI) in Pune, Indien, und lernte und assistierte direkt bei B.K.S. Iyengar und seiner Tochter Geeta.

Nach Absprache mit B.K.S. Iyengar und Annette Herrenleben als Senior Lehrerin entstand aus Yoga Mitte das Iyengar Yoga Institut Berlin.

Das Iyengar Yoga Institut Berlin und der Yoga Mitte Laden wurden von dem Künstler Ottmar Lerche gestaltet.


Iyengar Yoga Institut Berlin

Torstr. 126 (U Rosenthaler Platz)
Tel: 030 . 28599789
Fax: 030 . 28599790
Email: info@iyengar-yoga-berlin.de

Bürozeiten & Ladenöffnungszeiten
Dienstag bis Donnerstag 15 bis 19 Uhr
und Samstag 11 bis 15 Uhr